Gemeinsam gegen die Armut

Unsere Tätigkeit in den Projektländern ist breit gefächert und individuell auf die lokalen Anforderungen abgestimmt. Die einzelnen Maßnahmen greifen im Sinne einer umfassenden Hilfe ineinander über. Zentral ist dabei immer die Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Arbeit wird von fünf Zielvorgaben bestimmt, die sich an den „Sustainable Development Goals“ orientieren.

  • Armutsbekämpfung: Durch frühzeitige Intervention, versuchen wir den Kreislauf der Armut zu durchbrechen.
     
  • Ungleichheit verringern: Wir entwickeln konkrete Strategien und Programme, um Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen, zu identifizieren und zu unterstützen.
     
  • Aufwachsen in der Herkunftsfamilie: Ein Kind entwickelt sich am besten in der eigenen Familie. Wir unterstützen gefährdete Familien bei ihren Problemen und versuchen eine Trennung zu verhindern.
     
  • Bildung für alle: Wir ermöglichen jungen Menschen und Kindern den Zugang zur Bildung.
     
  • Wirtschaftliche Selbstständigkeit: Durch verschiedene Initiativen versuchen wir Menschen auf den Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten und sie dabei zu unterstützen in der Arbeitswelt Fuß zu fassen.